In Krisensituationen den Überblick behalten

Pandemie, Impfung, Wahrnehmung unseres Berufs in der Öffentlichkeit, Systemrelevanz


Leider mussten wir alle leidvoll erfahren, was eine Pandemie für unseren Berufsstand bedeuten kann. In solchen Situationen ist es wichtig den Überblick zu behalten - es gibt keinen Spielraum für politische Freund-Feind Spielchen. Wir können große Probleme nur gemeinsam lösen, und dazu bedarf es Vertrauen und Zusammenarbeit.

Wir haben gesehen was passiert, wenn wir unsere Kräfte nicht fokussieren und jede/r ihre/seine politischen Kontakte für die gemeinsame Sache einsetzen kann, da Mitarbeit nicht erwünscht ist. In solchen Situationen ist das Gemeinsame über das Ego des Einzelnen zu stellen.

Niemand kann sagen, ob wir als Berufsstand besser wahrgenommen worden wären, hätten zum Beispiel alle Landesstellen Präsidenten und Delegierten daran gearbeitet alle Hebel und Verbindungen in Bewegung zu setzen, um im Impfplan aufzuscheinen.

„Wir kümmern uns schon darum“ führte dazu, dass wir erst am 14.1.2021 informiert wurden, dass es TierärztInnen im nationalen Impfplan einfach nicht gibt. Diese Information kam leider auch nicht vom Vorstand oder vom Kammeramt. Informationsfluss ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Kammerarbeit und dieser sollte nicht durch politische Faktoren beeinflusst oder behindert werden.


Wir können gemeinsam sehr viel erreichen – wir Alle, die hier antreten, sind oft nicht einer Meinung, aber wir respektieren die Meinung anderer!

In einer Krisensituation, wie auch in guten Zeiten, muss das unsere Basis sein und daher behalten wir auch den Überblick und können agieren und müssen hoffentlich nicht wieder nur reagieren und versuchen Verlorenes zu retten!

Alleingänge eines Präsidenten waren leider meist kontraproduktiv – als Funktionäre der ÖTK möchten wir von EUCH gewählt werden, um für EUCH aktiv zum Besseren hin zu verändern. Das ist gemeinsam möglich! Man muss den gewählten Vertretern aber auch die Möglichkeiten dazu geben – die ÖTK darf keine One-Man-Show bleiben!